Platzhalter Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

--> Unterstützung für Unternehmen

Amt Malchow

 

Unterstützung für Unternehmen

 

Das Coronavirus hat natürlich auch Auswirkungen auf die Unternehmen. Das Bundesministerium für Wirtschaft hat Sofortmaßnahmen für die Wirtschaft veröffentlich. Die Landesregierung MV hat ein 100-Millionen-EURO-Sofortprogramm zur Unterstützung der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns bei der Bewältigung der Corona-Krise beschlossen. Weitere Informationen werden folgen.

Eine Übersicht mit nützlichen (weiteren) Hinweisen hat die Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte erstellt und steht auch für Fragen zur Verfügung.

 

Corona-Soforthilfe für Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe einschließlich Kulturschaffender

 

1. Weitere Informationen auf der
Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft

2. Weitere Informationen auf der
Homepage der Landesregierung MV oder der Homepage des Landesförderinstitutes MV

3. Weitere Informationen auf der
Homepage der Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH

4. Weitere Informationen auf der Homepage des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte e.V.

5. Weitere Informationen liefert sicherlich auch die IHK und HWK. Bitte schauen Sie auf deren Homepage nach.

 

Weitere Themen:
Arbeitsrechtliche Auswirkungen - Bundesministerium für Arbeit und Soziales

(Entgeltfortzahlung, Kurzarbeit, Arbeitsausfall, Schutz der Arbeitnehmer)

https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/corona-virus-arbeitsrechtliche-auswirkungen.html?nn=67370

 

Arbeitsrechtliche Auswirkungen – Hinweise vom Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGuS)

Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz + Antrag auf Quarantäne-Entschädigung, wenn das zuständige Gesundheitsamt ein individuelles Tätigkeitsverbot erteilt hat 

Informationen zur Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz vom Landesamt für Gesundheit und Soziales MV

https://www.lagus.mv-regierung.de/Services/Blickpunkte/coronavirus-wichtige-informationen/
(Antrag ganz unten auf der Homepage in der Rubrik: Merkblätter)

 

Kurzarbeitergeld - Informationen für den Arbeitgeber - Bundesagentur für Arbeit

https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-uebersicht-kurzarbeitergeldformen oder

https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

 

Kurzarbeitergeld - Informationen für den Arbeitnehmer - Bundesagentur für Arbeit

https://www.arbeitsagentur.de/finanzielle-hilfen/kurzarbeitergeld-arbeitnehmer

 

Steuerliche Maßnahmen: Hier die Informationen, der Erlass und das Antragsformular dazu
(Stundung von Steuerzahlungen, Absenkung von Vorauszahlungen, Verzicht auf Vollstreckung und Säumniszuschläge in der Krisenzeit)

 

Unternehmenshotline

Das Wirtschaftsministerium unterstützt Betriebe mit wirtschaftlichen Problemen infolge der Ausbreitung des Coronavirus mit einer Unternehmenshotline, die von der Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH (GSA) in Schwerin betreut wird. Bei Fragen können Sie sich an die Unternehmenshotline wenden. Das Telefon ist werktags von 8 bis 20 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Mailbox geschaltet.

Tel: 0385-588 5588