Link verschicken   Drucken
 

Entstehung des Klimaschutzkonzeptes

 

Die Stadtvertretung hat bereits 2014 den Beschluss zur Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes gefasst.

Nach Einwerbung von Bundesfinanzmitteln für das umfangreiche Konzept wurde im September 2015 der Leistungsvertrag mit der Landesentwcklungsgesellschaft M-V in Kooperation mit der Landgesellschaft M-V abgeschlossen.

In der Folge wurde eine Aktions- und Steuerungsgruppe mit Vertretern der Fraktionen der Stadtvertretung sowie verschiedenen Wirtschaftsunternehmen unter Federführung der Landgesellschaft und der Stadtverwaltung zusammengestellt. In mehreren Arbeitsgesprächen wurden die relevanten Themengebiete abgegrenzt und unterschiedliche Lösungsansätze herausgearbeitet. Die Anschaffung einer Auswertungssoftware hat dafür gesorgt, dass aus den riesigen vorhandenen Datensätzen verschiedene Entwicklungsszenarien dargestellt werden konnten.

Die Stadtvertertung hat mit Beschluss vom 22. Februar 2018 das Klimaschutzkonzept für die Inselstadt Malchow bestätigt.

Es bildet das Ergebnis eines mehr als 2jährigen Prozesses und stellt einen Konsens der beteiligten Vertreter aus der Steuerungsgruppe dar.

Das Konzept soll zukünftig als Handlungsleitfaden dienen und sowohl bei der Planung kommunaler Maßnahmen als auch bei der Beantragung von Drittmitteln unterstützend genutzt werden können.

 

Klimaschutzkonzept

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchen
 
NEWSLETTER
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.