Link verschicken   Drucken
 

Arbeitskreis Stadtgeschichte

Der "Arbeitskreis Stadtgeschichte" wurde am 5. April 1994 von Malchower Bürgern und Bürgerinnen gegründet, deren Ziel es war, die Geschichte unserer Stadt chronistisch zu erforschen. Ziel dieses Arbeitskreises war es nicht, eine umfangreiche Stadtchronik zu erstellen, sondern einzelne wichtige Themen der stadtgeschichtlichen Entwicklung zu erforschen und in Form von überschaubaren Heften der Öffentlichkeit vorzustellen. Hieraus sind die folgenden Hefte entstanden, deren Inhalt als Kurzfassungen hier einzusehen sind.

 

Dieter Kurth
Stadtarchivar

 


 

Erwerb der Hefte

Einige Hefte sind noch käuflich zu erwerben. Bei den vergriffenen Auflagen erhalten Sie eine Kopie im Stadtarchiv. Wir bemühen uns, auch diese wieder verfügbar zu haben.

 


 

Aus der Geschichte der jüdischen Gemeinde in Malchow

 

zur Kurzfassung

 

 

Das Munitions-und Sprengstoffwerk in Malchow 1938-1945

 

zur Kurzfassung

 

 

Aus der Geschichte der Malchower Schulen

 

 

zur Kurzfassung

 

 

Besiegt - Befreit - Verfolgt, Malchower Jugendliche erleben den Zusammenbruch 1945, Teil 1

 

zur Kurzfassung

 

Treu aber wem? Bestraft doch wofür?

Malchower Jugendliche erleben den Zusammenbruch 1945, Teil 2

 

zur Kurzfassung

 

700 Jahre Kloster Malchow

 

 

 

zur Kurzfassung

 

Malchower Volksfest

 

zur Kurzfassung

 

 

Bau der Stadtkirche 1870-1873

 

zur Kurzfassung

 

Zur Geschichte der Malchower Ziegeleien

 

zur Kurzfassung

 

 

 

Aus der Geschichte der Tuchmacher in Malchow

 

zur Kurzfassung

 

Bauhandwerk in Malchow

 

 

zur Kurzfassung

 

Zur Geschichte des Malchower Sports

 

 

zur Kurzfassung

 

Das Medizinalwesen in Malchow

 

 

 

zur Kurzfassung

 

Geschichte der Müller und Mühlen in Malchow

 

 

 

zur Kurzfassung

 

Siegel und Stadtwappen von Malchow

 

 

 

zur Kurzfassung

 

Mehr über Malchow finden Sie unter ortschroniken.de