Link verschicken   Drucken
 

Orgelmatinee

Klosterkirche Malchow
Register im Orgelmuseum Malchow
Orgelmuseum Malchow

Die Klosterkirche Malchow ist Kulisse für Konzerte besonderer Art. Von Juli bis September findet an jedem Sonntag 11.30 Uhr eine Orgelmatinee statt. Die Klosterkirche – Teil des Mecklenburgischen Orgelmuseums – besitzt zahlreiche Orgeln unterschiedlicher Art und Größe. Die Orgelmatineen bieten die seltene Möglichkeit, bis zu acht Orgeln in einem Konzert erklingen zu lassen. Von Power bis Besinnung kann die Stilform der Konzerte beschrieben werden. In Malchow konzertieren als „Gastorganisten in Residence“ Musiker aus ganz Deutschland, die sich über einen Zeitraum von mehreren Wochen hier aufhalten. Die Orgelmatineen sind ein Highlight in der hiesigen Konzertlandschaft.

 

Im Jahr 2017 wurden der Orgelbau und die Orgelmusik von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt.

 

ORGELMATINEE 2018 in der Klosterkirche Malchow

    01.07.                Martin Erhard (Rheinzabern)
    08.07.                Martin Erhard (Rheinzabern)
    15.07.                Sabine Petri (Chemnitz)
    22.07.                KMD Siegfried Petri (Chemnitz)
    29.07.                Bernd Schaboltas (Siegburg)
    05.08.                Bernd Schaboltas (Siegburg)
    12.08.                Ansgar Kreutz (Warendorf)
    19.08.                Uwe Komischke (Dortmund) Trompete
                              Torsten Pech (Wuppertal) Orgel
    26.08.                Ulrike Heubach (Bad Reichenhall)
    02.09.                Bernhard Lidl (München)
    09.09.                Bernhard Lidl (München)
    16.09.                Gisbert Wüst (Weitersburg)
    23.09.                Gisbert Wüst (Weitersburg)
    30.09.                Irene Roth-Halter (Tägerwilen/Schweiz)

    ORGEL LIVE
    Mai bis Oktober donnerstags 12.00 Uhr
    20 Minuten Orgelmusik an fünf Orgeln

Veranstaltungen
 
 
Buchen
 
NEWSLETTER
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.