Link verschicken   Drucken
 

DDR-Museum im Film-Palast

Vorschaubild

Eröffnet wurde der „Film-Palast“ am 14. Dezember 1957 mit der Aufführung des sowjetischen Filmwerkes „Der Prolog“. Der Maler und Grafiker Sieghard Dittner, der Ehrengast bei der Eröffnung war, hatte für die Empfangshalle ein Wandbild angefertigt, dieses hängt heute in der „Werleburg“. Seit 2008 sind einige Ausstellungsräume im Kunstmuseum Kloster Malchow ihm gewidmet.
Heute beherbergt das Gebäude des Film-Palastes das Museum zur DDR-Alltagsgeschichte.
Neben Erinnerungsstücken zu den Themen Kino, Hochzeit, Schulanfang und Jugendweihe, Arbeitsleben, Mode und Urlaub werden auch Einblicke in die Foto-, Fernseh- und Rundfunktechnik aus 40 Jahren DDR gewährt. Im ersten Stock befindet sich das Kinderland.

Kirchenstraße 25
17213 Malchow

Telefon (039932) 18000

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
April
Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 16:00 Uhr
(montags geschlossen, außer an Feiertagen)

Mai bis September
Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 17:00 Uhr
(montags geschlossen, außer an Feiertagen)

Oktober
Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 16:00 Uhr
(montags geschlossen, außer am 02.10. und Feiertagen)

November und Dezember
Samstag und Sonntag
11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

28.12.2017 bis 01.01.2018
11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Januar bis Ostern auf Anfrage

Veranstaltungen
 
Buchen
 
NEWSLETTER
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.